Nonofacebookprofile.com oder: „Wie mir FB auf den Tisch scheißt“

shitEs ist ziemlich genau drei Wochen her, als ich eine einfache Website online gestellt habe, die für all diejenigen gedacht war, die eben kein Facebook-Profil haben. Den Artikel dazu findet ihr hier. Schon bei der Domainregistrierung dachte ich mir, dass der Name „Facebook“ in der Domain ggf. für Probleme sorgen könnte, dachte dann aber an Dinge wie facebookcovers.org, allfacebook.de und Ähnliches.

Facebookbrand.com war aber nicht so von meiner Idee überzeugt. Also hat es erstmal Scheiße geregnet, naja gut eigentlich ist es recht höfflich formuliert, wenn auch etwas überheblich:

To Whom It May Concern:

We write regarding your registration and use of the domain name nofacebookprofile.com, which contains the famous Facebook trademark.

As you know, Facebook is the leading online social network, available at www.facebook.com and on mobile devices. Facebook has used the Facebook trademark in connection with its social networking services since 2004. The Facebook trademark is registered in the United States and internationally, and is one of the most famous trademarks on the Internet. As we hope you can appreciate, protection of its trademarks is very important to Facebook.

Bla bla bla…

To avoid consumer confusion and harm to the Facebook brand, we must insist that you stop using the name and domain nofacebookprofile.com and disable any site available at that address. You should not sell, offer to sell, or transfer the domain name to a third party and should let the domain registration expire.

Bla bla bla…

Please confirm in writing that you will agree to resolve this matter as requested. We appreciate your cooperation.

Sincerely,
Ethel

Legal Dept.
Facebook, Inc.

Hab‘ dann natürlich auf deutsch geantwortet, einfach so, weil ich’s kann.

Wie dem auch sei, die Seite hat nicht mal 2000 Besucher und bam schon scheißen die mir auf den Tisch, was aber ehrlich gesagt absehbar war – hätte nur nicht gedacht, dass es so schnell geht.

Tags:

Über den Autor dieses Beitrags:

meska.me ist meine persönliche Blog-Mischmasch-Alles-Seite auf der ich hin und wieder Gedanken und Eindrücke rund um Themen die mich eben derzeit beschäftigen veröffentliche. Scheut euch bitte nicht Kommentare zu hinterlassen, egal ob positiv oder negativ – Feedback ist Feedback und nur so kann man für die Zukunft lernen.

Ähnliche Beiträge:

Gib deinen Senf dazu:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.