Schrott

In die Tonne klopfen

Ich stehe in meinem Zimmer und schaue mich um, werfe einen Blick auf die Dinge, die ich über die letzten Jahre gehortet habe, überlege mir was ich davon wirklich davon brauchen und was ich zurücklassen kann.

Letztendlich ist es nicht viel was ich nach wie vor gebrauchen kann, das Meiste ist Schrott und sowieso zu nichts nütze – ähnlich meinem Bekanntenkreis. Mitnehmen oder in die Tonne klopfen? Wohl eher letzteres.

Tags:

Über den Autor dieses Beitrags:

meska.me ist meine persönliche Blog-Mischmasch-Alles-Seite auf der ich hin und wieder Gedanken und Eindrücke rund um Themen die mich eben derzeit beschäftigen veröffentliche. Scheut euch bitte nicht Kommentare zu hinterlassen, egal ob positiv oder negativ – Feedback ist Feedback und nur so kann man für die Zukunft lernen.

Ähnliche Beiträge:

Gib deinen Senf dazu:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.