Archiv

Mai 2018

M

Sehnsucht

Es ist mal wieder einer dieser Tage. Bin völlig kaputt, hab kaum noch Kraft und würde am liebsten direkt ins Bett fallen. Irgendwas fehlt… ich mein ich bereue nicht weggegangen zu sein und einen Neustart zu wagen… im Gegenteil, nach wie vor fühle ich mich erst jetzt lebendig, doch wie schon gesagt… irgendwas fehlt… vielleicht auch irgendwer, keine Ahnung. Momentan habe ich...

Die eigene Grundstimmung

Heute Teil zwei der Serie. Noch einmal zur Erinnerung, was der Grundgedanke dahinter ist. Wir Menschen sind Schwingungswesen, vergleichbar mit einem Musikinstrument. In dem Bericht, der diesen Vergleich beinhaltete wurden Menschen mit einer kunstvoll gefertigten Stradivari-Geige verglichen. Dieses Bild führte mich zum zweiten Punkt, den ich heute mit euch teilen möchte: der eigenen Grundstimmung...

Der Mensch – ein Gesamtkunstwerk

Vor einigen Tagen habe ich einen sehr schönen Vergleich gehört, der mich noch lange gedanklich beschäftigt hat. Es ging dabei darum, dass wir Menschen Schwingungswesen seien. Was mich sehr berührt und nachdenklich gemacht hat war das Bild, dass jeder Mensch ähnlich einem Musikinstrument ist. Was folgt daraus, wenn man diesen Gedanken weiterspinnt? Mir sind dazu einige Punkte in den Sinn gekommen...

Stärken und Schwächen

In meinem letzten Beitrag hatte ich über das Thema Fokus geschrieben. Das heutige Thema hängt eng damit zusammen, denn auch hier geht es eigentlich darum, worauf ich meinen Fokus lege. Hand aufs Herz: wer von euch könnte mir aus dem Stegreif 10 Stärken von sich voller Inbrunst auf Anhieb nennen, ohne Nachdenken zu müssen? Und wie würde die Frage ausgehen, wenn ich nach den Schwächen frage...

Geh deinen Weg

Gestern bin ich 31 Jahre alt geworden, bereits die Tage davor habe ich mir oft Gedanken darüber gemacht was sich dann wohl ändern wird. Nun, aus einer Null wurde eine Eins… aber sonst? Hmm… ehrlich gesagt stimmt das nicht so ganz, denn vor vielen Jahren nahm ich mir einmal vor, dass ich mir mit 30 die Kugel gebe und dem ganzen Scheiß ein Ende setze, doch wer hätte damals, dass ich mit...

Wohin schaust du?

Jeder Motorradfahrer weiß, wie wichtig die Blickrichtung ist. Wo ich hinschaue, da fahre ich hin. Das gleiche gilt auch für Autofahrer, ist aber leider nicht so bekannt bei diesen. Klassisches Beispiel hierfür sind Autos, die scheinbar zielsicher den einzigen Baum im Umkreis von mehreren Kilometern treffen, wenn sie von der Straße abkommen. Und warum? Weil der Fahrer genau diesen fixiert und...

Das könnte dich interessieren:

Neuste Kommentare

Monats-Archiv

Made with ❤ near Munich.
© 2013-2019 www.meska.me
Alle Rechte vorbehalten.