Gemeingefährlich oder ein offener Brief eines Fahranfängers

Was auf deutschen Straßen abgeht ist gemeingefährlich – nein, wirklich. Ich kann es teilweise nicht nachvollziehen wie man seine eigenen Fähigkeiten überschätzt, andere gefährdet oder sich ab einem gewissen Alter überhaupt noch auf der Straße bewegt. Ich beobachte gerne Menschen und seit Neusten kann ich das auch auf Autofahrer ausdehnen. Ich beobachte manche Fahrmanöver und rate […]

weiterlesen

Beziehungen

Beziehungen, egal ob zwischenmenschlich oder partnerschaftlich – der Umgang zwischen Menschen hat mich schon immer fasziniert und war und ist immer wieder Thema meines Blogs. Ich weiß nicht woran es liegt, wahrscheinlich an meinen eigenen, viel zu hoch gesteckten Erwartungen an eine Beziehung, aber ich tu’ mich immer wieder schwer verschiedene Handlungsweisen nachzuvollziehen. Hierzu ein […]

weiterlesen

Das Leben musizieren

Ich unterscheide zwischen Menschen, die Musik machen und solchen, die musizieren. Musik machen heißt für mich in diesem Fall, sein Instrument zu beherrschen und auch das jeweilige Musikstück technisch perfekt zu spielen. Allerdings bleibt es beim Musik machen eben auf dieser technischen Ebene. Es ist keine Leidenschaft dahinter. Beim musizieren jedoch lebt man quasi das […]

weiterlesen

Musikdoping

Ich weiß nicht, zu welcher Sorte Mensch Sie gehören. Ich für meinen Teil höre Musik in der Regel sehr bewusst. Zugegeben läuft auch bei mir manchmal einfach das Radio als Hintergrundberieselung. Aber das ist eher die Ausnahme und wenn dann in Situationen, in denen mein Kopf mit anderen Dingen beschäftigt ist – beim Kochen beispielsweise. […]

weiterlesen

Gesundheit

Mit dem Alter kommen die Weh-Wehchen, erste Gedanken über die Gesundheit, Zukunft, Vorbeugung, etc. Gesunde Ernährung, Sport, ausreichend trinken und all so ein Mist – Dinge über die ich mir in den letzten Jahren kaum bzw. gar keine Gedanken gemacht habe und inzwischen ist es echt akut. Ich glaub’ ich war tatsächlich selten so oft […]

weiterlesen